Adobe Education
Educators and Professional Development Specialists

Aktionsplan für Unterricht mit Kreativprogrammen

Beurteilung Veröffentlicht am 29/09/16 Letzte Aktualisierung 16/05/18

Den Aktionsplan für den Unterricht mit Kreativprogrammen wird Ihre Orientierungshilfe auf Ihrem Weg zum kreativen Pädagogen.

Die Erstellung Ihres Aktionsplans umfasst folgende Schritte:

  • Legen Sie ein realistisches Ziel fest.

Dies ist Ihre Gelegenheit, einen Meilenstein zu setzen und festzulegen, was Sie in den nächsten Monaten oder Jahren erreichen möchten. Halten Sie sich noch einmal vor Augen, was Sie in diesem Workshop gelernt haben, was Ihre eigenen Überlegungen ergeben haben und in welcher Situation Sie sich gerade befinden. Legen Sie dann ein für Sie realistisches und erreichbares Ziel fest. Sie könnten sich beispielsweise vornehmen, eine neue Adobe-Applikation in Ihren Unterricht zu integrieren. Oder Sie könnten Ihre Identität als kreativer Pädagoge definieren und Ihr Profil entwickeln. Lassen Sie sich verschiedene Ideen einfach durch den Kopf gehen, und wählen Sie dann das Ziel aus, das sich richtig anfühlt.

  • Definieren Sie die wichtigsten Etappen auf dem Weg zu Ihrem Ziel.

Wie werden Sie Ihr Ziel erreichen? Legen Sie einige wichtige Etappen fest. Wenn Sie es sich zum Beispiel zum Ziel gesetzt haben, eine neue Software-Applikation in Ihren Unterricht zu integrieren, könnten Ihre Etappen so aussehen: an einer Schulung teilnehmen, Projekte entwickeln oder sich mit anderen Mitgliedern austauschen, die mit der neuen Software bereits vertraut sind.

  • Definieren Sie die Schritte und Ressourcen, die für die einzelnen Etappen notwendig sind.

Unterteilen Sie Ihre Etappen in einzelne Schritte, die Sie in Form einer Checkliste festhalten. Führen Sie dazu alle Ressourcen auf, die Sie für die Umsetzung der einzelnen Schritte benötigen – auch Personen, die Sie dabei unterstützen können.

  • Legen Sie einen zeitlichen Rahmen für jede Etappe fest.

Definieren Sie Meilensteine für jede Etappe. Wann werden Sie die einzelnen Etappen angehen bzw. abschließen? Gehen Sie strukturiert vor, damit Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren.

  • Definieren Sie die Ergebnisse oder Erfolgskriterien für jede Etappe.

Wie sieht die erfolgreiche Umsetzung aus? Überlegen Sie, was Sie mit jeder Etappe erreichen, und notieren Sie das Ergebnis. Auf diese Weise bleiben Sie motiviert, und Sie wissen genau, wann Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Um Ihren Aktionsplan zu entwickeln, laden Sie den Beispielplan und die Vorlage herunter. Die Vorlage im PDF-Format kann mit Acrobat Reader geöffnet und ausgefüllt werden.

Produkte
Creative Commons-Lizenz
Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Bewertungen
/ 5 • 1 Bewertung

Unterrichtsmaterialien (2)

or Join for free to access materials
Name
Datum hinzugefügt
Dateigröße