Digitale Medien, digitales Lernen: „Design Thinking“ bei der Entwicklung für mobile Endgeräte

Gepostet am 21. April 2017 von Adobe Education
Fächer
Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, Web, Apps, Wirtschaft
Altersstufen
13 – 14, 15 - 16, 17 – 18, Höhere Bildung/ Erwachsenenbildung
Eingesetzte Produkte
Adobe XD
500
  • /5 | Keine Bewertungen

Design Thinking kann sich in jedem Fachbereich als äußerst gewinnbringend bei der Problemlösung erweisen. Einfach gesagt, ist mit „Design Thinking“ ein strukturierter Ansatz bei der Entwicklung von Ideen gemeint, der auf positive Lösungen ausgerichtet ist und experimentelle Methoden einsetzt. Dabei stehen Menschen und Teamwork im Mittelpunkt. Mit Adobe-Werkzeugen wie Adobe Experience Design CC können Lehrkräfte oder Dozenten sowie Schüler und Studierende Design Thinking beim Erstellen von Apps und mobilen Websites anwenden. Schüler und Studierende profitieren von einem zielgerichteten Prozess bei der Lösung schwieriger Aufgaben.

Lernziele

  • Im Laufe dieses Workshops werden Sie:
  • Informationen über Design Thinking und seine Anwendung im Bildungsbereich erhalten,
  • Schritte zur Entwicklung einer Website für mobile Endgeräte oder einer App kennenlernen,
  • mit Adobe XD den Prototyp einer Website für mobile Endgeräte oder einer App erstellen und
  • eine Lernaktivität planen, bei der Schüler und Studierende Design Thinking bei einem Projekt anwenden, das die soziale Verantwortung des Einzelnen anspricht.

Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Verwandte Themen

Dieser Workshop gehört zu den Materialien für berufliche Weiterbildung auf Education Exchange. Andere Workshops in derselben Reihe behandeln folgende Themen:

Dauer: 2–3 Stunden

Klassenstufen: 9–12, Hochschule

Fächer: Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Technik, Wirtschaft, Deutsch, Geisteswissenschaften, Web, Apps

Produkt: Adobe XD

Ressourcenarten: Workshop für die berufliche Weiterbildung

Zusätzliche Ressourcen: Keine

Aufwand: Etwa 2–3 Stunden

Niveau: Anfänger

Material und Ausstattung: Desktop-Computer oder Laptop