Und Action! – Videoproduktion und Bearbeitung für den Unterricht

16/07/18 - 28/09/18
Anmeldung bis zum 26/9/2018 UTC


Von Lehrern für Lehrer: Adobe Premiere Pro  im Unterricht

Ein Selbstlernkurs, den Sie ganz in Ihrem eigenen Arbeitstempo absolvieren können. Es gibt keine Live-Sitzungen.

Ein kostenloser Einstieg in die Welt der digitalen Videoproduktion, der keine Vorkenntnisse erfordert.

  • Keine Kosten

  • Einfacher Einstieg für Lehrkräfte mit keinen oder geringen Vorkenntnissen

  • Produzieren statt rezipieren – sinnvoll Lerninhalte für den kreativen Unterricht

  • Geringer Zeitaufwand von ca. 10 Stunden

  • Abschluss-Zertifikat



Ein kostenloser Kurs von Lehrern für Lehrer.

Kursüberblick

Dieser professionelle Selbstlernkurs “Einführung in die Nutzung von Adobe Premiere Pro” hat zum Ziel, Lehrerinnen und Lehrern die Grundlagen für den Einstieg in die Produktion digitaler Videos zu vermitteln.

Das ist ein kostenloser Kurs.

Was erwartet sie?

Dieser Einführungskurs vermittelt Lehrerinnen  und Lehrern die Grundlagen von Adobe Premiere Pro.

Der Kurs beginnt am Montag, den 16. Juli und endet am 28. September 2018.  Sie können sich in Ihrem eigenen Lerntempo die Inhalte auf Adobe Edex Exchange zu jeder beliebigen Zeit erarbeiten.

Wir gehen davon aus, dass der Kurs mindestens 10 Stunden in Anspruch nehmen wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhalten Sie ein digitales Zertifikat, das Ihnen die 10-stündige und erfolgreiche Teilnahme an diesem Fortbildungskurs bescheinigt.


Verbessern Sie Ihr Lehren und Lernen!

“Die Kurse waren gut untergliedert und die Beispiele waren durch die Videos sehr anschaulich. Vor allem kommt einem zugute, dass man sie in seiner eigenen Geschwindigkeit bearbeiten kann.”

Lernziele

Durch die Teilnahme an diesem Kurs erwerben Sie folgende Fähigkeiten:

  • Sie können mit Adobe Premiere Pro digitale Videos bearbeiten.

  • Sie erfahren, wie man Videos für den Bildungsbereich erstellt und nutzt.

  • Sie werden kompetent und selbstbewusst im Umgang mit digitalen Technologien.

  • Sie entdecken optimale  Möglichkeiten für das Unterrichten und Lernen mit und durch digitale Medien.



Unser Tutor

Stefan Schuch

Stefan Schuch unterrichtet Deutsch, Geschichte und Sozialkunde am Chiemgau-Gymnasium in Traunstein und beschäftigt sich seit 1995 mit dem Einsatz digitaler Medien in Schule und Unterricht, zudem ist er seit 2017 Adobe Education Leader. Zu seinen Schwerpunkten neben dem Fachunterricht gehören digitale Bild- und Filmbearbeitung, Web- und Printdesign sowie die Produktion von Videotutorials.




Voraussetzungen

Dies ist ein Einsteigerkurs. Es sind keine Vorkenntnisse hinsichtlich der Software nötig, eine gewisse Vertrautheit im Umgang mit dem Internet sowie ein grundsätzliches Verständnis der digitalen Medien sind hilfreich. Lernbereitschaft, Experimentierfreude sowie eine gesunde Portion Humor können nützlich sein.


Ausbilder

Stefan Schuch

Team Edgegain

Greg Hodgson

Kurs-Workshops
Kurs 1 Wir beginnen mit einigen Grundlagen digitaler Videos und steigen dann direkt ein in die Produktion eines einfachen Adobe Premiere Pro Video-Projekts.
Kurs 2 In diesem Kursteil beschäftigen wir uns tiefergehend mit Adobe Premiere Pro und lernen die Bedeutung von Sounds und Musik für die filmische Gestaltung kennen und setzen das neu erworbene Wissen in einem kleinen Video-Projekt um.
Voraussetzung für den Abschluss des Kurses Dieser Abschnitt zielt darauf ab, das Gelernte zu vertiefen und alles im Kurs Gelernte zusammenzufassen. Sie sollen den Lernprozess reflektieren und die Arbeitsergebnisse anderer Kursteilnehmer beurteilen.
Angemeldete Mitglieder
Kursdiskussionen
Willkommen im Kurs, bitte stellen Sie sich kurz vor. (Und Action! – Videoproduktion und Bearbeitung für den Unterricht)
0 0
Fragen an die Tutoren (Und Action! – Videoproduktion und Bearbeitung für den Unterricht)
2 0