Das filmende Klassenzimmer

02/07/18 - 30/11/18
Anmeldung bis zum 29/11/2018 UTC


Überblick:

·  Eine kostenfreie Einführung in die Welt der digitalen Videoproduktion, der keine Vorkenntnisse erfordert.

·  Ein Online-Kurs, den Sie jederzeit absolvieren können

·  Von Lehrern für Lehrer: konkrete Beispiele und praktische Tipps

·  Digitale Videos mittels Adobe Premiere Pro CC erstellen und bearbeiten

·  Einfacher Einstieg in die digitale Videoproduktion für Lehrkräfte mit keinen oder geringen Vorkenntnissen

·  Geringer Zeitaufwand von ca. 25 Stunden

·  Abschluss-Zertifikat für erfolgreiche Teilnahme


Was erwartet Sie?

Eine Einführung in die digitale Videoproduktion, die speziell von Lehrern für Lehrer entwickelt wurde. Zum Einsatz kommt dabei Adobe Premiere Pro CC.

Der Kurs beginnt am 11. Juni 2018 und endet am 30. September 2018. Sie können sich in Ihrem eigenen Lerntempo die Inhalte auf Adobe Education Exchange zu jeder beliebigen Zeit erarbeiten. Der Kurs wird ca. 25 Stunden in Anspruch nehmen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein digitales Zertifikat, das die Teilnahme an diesem Fortbildungskurs bescheinigt.


Verbessern Sie Ihr Lehren und Lernen!

Die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Videoproduktionen begeistern Lehrer und Schüler gleichermaßen. Mit digitalen Videos können Sie im Unterricht anschauliche Akzente setzen und Informationen individuell darstellen. Adobe Premiere Pro CC ermöglicht Ihnen das Planen, Aufnehmen, Bearbeiten und Veröffentlichen von Videos. Außerdem erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie Videos sinnvoll als Lehrmittel einsetzen.

Setzen Sie Ihre eigenen Ideen in Ton und Bild um. Egal ob Erklärfilm, ein Image- oder Projektfilm Ihrer Schule oder zur inhaltlichen Ergänzung: Sie können gemeinsam mit Ihrer Klasse Ihr eigenes Material entwickeln. Video-Projekte vermitteln eine Vielzahl an Kompetenzen, fördern die Kreativität und den Spaß am Lernen.

Unsere Kursleiter unterrichten seit mehreren Jahren Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in der Nutzung von Adobe Anwendungen. Der Kurs vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse, um selbst digitale Portfolios ganz einfach erstellen und bewerten zu können.

Sie erleben, wie einfach sich digitale Technologien in den Schulalltag integrieren lassen und erlernen einen selbstbewussten Umgang damit.


Lernziele

Durch die Teilnahme an diesem Kurs erwerben Sie die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten:

·  Basiswissen über digitale Video-Produktion für Lehrkräfte

·  Vorgehensweisen im Bereich der digitalen Bildung, z. B. Videoschnitt mit Premiere Pro CC

·  Kompetenter und selbstbewusster Umgang mit digitalen Technologien

·  Neue Möglichkeiten für das Unterrichten und Lernen mit und durch digitale Medien


Voraussetzungen

Dies ist ein Einsteigerkurs. Es sind keine Vorkenntnisse hinsichtlich der Software nötig, eine gewisse Vertrautheit im Umgang mit dem Internet sowie ein grundsätzliches Verständnis der digitalen Medien sind hilfreich. Lernbereitschaft und Experimentierfreude können nützlich sein.

Sie benötigen eine Version von Premiere Pro CC. Premiere Pro CC wird als Teil von Adobe Creative Cloud angeboten. Sie können diese Software für 7 Tage kostenlos nutzen, also warten Sie bitte mit dem Download bis der Kurs beginnt.


Ausbilder

Stefan Schuch

Team Edgegain

Greg Hodgson

Tim Hansen

Kurs-Workshops
Kursüberblick Herzlich willkommen! Dieser Selbstlernkurs beschäftigt sich mit den Grundlagen der digitalen Videoproduktion.
Kurs 1 Wir beschäftigen uns damit, wie Sie den Kurs am besten nutzen und wie Sie die Kursplattform nutzen. Wir beginnen mit einigen Grundlagen zu digitalen Videos und gehen dann direkt zur Bearbeitung eines Videos in Adobe Premiere Pro.
Kurs 2 Sie beginnen mit der Bearbeitung von Videos, wobei Sie sich fortschreitend mit der Benutzeroberfläche von Adobe Premiere Pro vertraut machen.
Kurs 3 In diesem Kursteil entdecken Sie die Schlüsselkompetenzen, die benötigt werden um hochwertige Videos zu drehen. Zusätzlich zeigen wir, wie Sie eigene Aufnahmen erstellen, die Sie brauchen, um ihre Geschichte zu erzählen und wir dringen tiefer
Kurs 4 In dieser Lektion werden wir uns den besten Arbeitsablauf für die Bearbeitung von digitalen Videos mit Premiere Pro etwas genauer ansehen. Zusätzlich werden wir uns mit der rhythmischen Struktur des Filmschnitts, dem sog. Pacing näher befassen.
Kurs 5 Das Ziel dieses Kursteils ist, alles, was Sie bisher im Kurs gelernt haben, zur Anwendung zu bringen und Ihr Abschlussvideo mit Premiere Pro zu bearbeiten.
Voraussetzung für den Abschluss des Kurses Das Ziel dieses Abschnitts ist, alles im Kurs Gelernte zusammenzufassen und Ihre letzte Aufgabe zu meistern, indem Sie Ihren eigenen Lernprozess reflektieren und die Arbeitsergebnisse anderen Kursteilnehmern bewerten.
Kursdiskussionen
Willkommen im Kurs, bitte stellen Sie sich kurz vor. (Das filmende Klassenzimmer)
10 2
Fragen an die Tutoren (Das filmende Klassenzimmer)
4 0