Das filmende Klassenzimmer

20.11.2017 - 12.01.2018
Anmeldung bis zum 1/10/2018 UTC

Willkommen zu Das filmende Klassenzimmer

“Das Gelernte kann ich gut in meine Fortbildungsmaßnahmen für meine Kollegen übernehmen. Ich finde Lern-Videos sehr geeignet, weil man zurückspulen kann und jeder so in seinem Tempo arbeiten kann und auch Abläufe sieht, die vielleicht nicht extra erklärt werden. Ich werde versuchen Lernvideos einzusetzen, evtl. auch selbst zu erstellen.”

Dieser kostenlose, fünfwöchige Kurs “Das filmende Klassenzimmer” richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die die Möglichkeiten, welche digitale Videos im Bildungsbereich bieten, kennenlernen wollen.

Kursüberblick

Haben Sie Interesse an digitaler Videoproduktion? Möchten Sie Videos für Ihren Unterricht erstellen? Haben Sie den Wunsch in Ihrer Klasse durch die Verwendung von Videos neue Akzente zu setzen? Oder sind Sie einfach daran interessiert, wie der Einsatz von Videos Ihren Unterricht verbessern könnte?  Vielleicht haben Sie daran Interesse, Unterrichtsmaterialien zu erstellen, mit denen Sie nach dem “flipped classroom”-Prinzip unterrichten können. Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit “ja” beantwortet haben, dann ist dieser kurze, fünfwöchige Adobe Premiere Pro Kurs genau das Richtige für Sie! Dieser professionelle  Kurs  vermittelt Ihnen Kenntnisse im Planen, Aufnehmen, Bearbeiten und Veröffentlichen von Videos. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Videos als Lehrmittel einsetzen können. Wir werden Ihnen auch einige Tricks zeigen, wie Sie schnell hochwertige Medien erstellen können. Sie werden lernen, wie Sie mit Adobe Premiere Pro verschiedene Arten von Video-Projekten erstellen können. Sie werden auch lernen, wie Sie ihre Videos im Internet veröffentlichen können, um sie mit Ihren Schülern zu teilen oder sie für Ihren eigenen Gebrauch zu nutzen. Die von Ihnen erstellten Videos dienen Ihnen dann als Vorlage für die selbstständige Erstellung weiterer Videomaterialien für den Unterricht.


Lernziele

Durch die Teilnahme an diesem Kurs erwerben Sie folgende Fähigkeiten:

  • Sie können mit Adobe Premiere Pro digitale Videos bearbeiten.

  • Sie erfahren, wie man Videos für den Bildungsbereich erstellt und nutzt.

  • Sie werden kompetent und selbstbewusst im Umgang mit digitalen Technologien.

  • Sie entdecken optimale Möglichkeiten für das Unterrichten und Lernen mit und durch digitale Medien.

  • Sie lernen wichtige Fachbegriffe der Filmsprache kennen.


Was erwartet Sie?

Der Kurs beginnt am Montag, den 20. November 2017. Sie können sich in Ihrem eigenen Lerntempo die Inhalte auf Adobe Edex Exchange zu jeder beliebigen Zeit erarbeiten.

Jede Woche nehmen sie an einer Live-Sitzung teil (oder sehen sich die Aufnahme derselben an). Nach der letzten Woche erstellen Sie eine einfache Selbstreflexion über alles, was Sie gelernt haben. Sollten Sie während dieses Kurses einige Tage verpassen, ist dies kein Problem, da das Kursende erst im Januar ist. Um diesen Kurs erfolgreich abzuschließen, müssen sie alle Aufgaben bis zum 12. Januar 2018 um 23:00 Uhr GMT eingereicht haben.


Die Live-Sitzungen

Für die Teilnahme an Live-Sitzungen gibts es folgende Möglichkeiten:

  • Option A 19:00 Uhr MEZ Berlin Zeit GMT +1

  • Option B (weltweit)

    • Sehen Sie sich die Aufzeichnung der Live-Sitzung an (ein entsprechender Link wird so schnell wie möglich nach der jeweiligen Live-Session auf der Kurs-Homepage veröffentlicht.)

Live-Klasse 1 findet statt am Mittwoch, 22 November um 19:00 Uhr (Berlin-Zeit). Sie können sich danach auch die Aufnahme ansehen.

Setzen Sie sich gleich ein Lesezeichen zum Adobe Connect Raum!

https://seminars.adobeconnect.com/adobegenpro/


Von Lehrern für Lehrer: Das filmende Klassenzimmer

Ein kostenloser Einstieg in die Welt der digitalen Videoproduktion, der keine Vorkenntnisse erfordert.

  • Keine Kosten

  • Einfacher Einstieg für Lehrkräfte mit keinen oder geringen Vorkenntnissen

  • Produzieren statt rezipieren – sinnvoll Lerninhalte für den kreativen Unterricht

  • Zeitaufwand von ca. 25  Stunden

  • Abschluss-Zertifikat


Voraussetzungen

Dies ist ein Einsteigerkurs. Es sind keine Vorkenntnisse hinsichtlich der Software nötig. Eine gewisse Vertrautheit im Umgang mit dem Internet sowie ein grundsätzliches Verständnis der digitalen Medien sind hilfreich. Lernbereitschaft, Experimentierfreude sowie eine gesunde Portion Humor können nützlich sein.

Sie benötigen eine Kopie von Adobe Premiere Pro für diesen Kurs. Da der kostenlose Download nur 7 Tage gültig ist, warten Sie bitte bis zum Kursanfang, um den Download zu nutzen.

Ausbilder

Stefan Schuch

Team Edgegain

Greg Hodgson

Adobe Education

Kurs-Workshops
Kursüberblick Dieser 5-wöchige Kurs beschäftigt sich mit den Grundlagen der digitalen Videoproduktion. Dies ist ein Einführungskurs, so dass wir nicht alles zum Thema behandeln können, aber wir hoffen, dass wir für Sie neue Wege der Kreativität erschließen können.
Kurs 1 Wir beschäftigen uns damit, wie Sie den Kurs am besten bearbeiten, wie Sie die Kursplattform nutzen und wie Sie an den Live-Klassen teilnehmen. Wir beginnen mit einigen Grundlagen zu digitalen Videos und gehen dann direkt zur Bearbeitung eines Videos.
Kurs 2 Sie beginnen mit der Bearbeitung von Videos, wobei Sie sich fortschreitend mit der Benutzeroberfläche von Adobe Premiere Pro vertraut machen.
Kurs 3 Diese Woche entdecken Sie die Schlüsselkompetenzen, die benötigt werden um hochwertige Videos zu drehen. Zusätzlich zeigen wir, wie Sie eigene Aufnahmen erstellen, die Sie brauchen, um ihre Geschichte zu erzählen.
Kurs 4 In der vierten Woche werden wir uns den besten Arbeitsablauf für die Bearbeitung von digitalen Videos mit Premiere Pro etwas genauer ansehen. Zusätzlich werden wir uns mit der rhythmischen Struktur des Filmschnitts, dem sog. Pacing näher befassen.
Kurs 5 Das Ziel für diese Woche ist, alles, was Sie bisher im Kurs gelernt haben, zur Anwendung zu bringen und Ihr Abschlussvideo zu bearbeiten.
Voraussetzung für den Abschluss des Kurses Das Ziel dieses Abschnitts ist, alles im Kurs Gelernte zusammenzufassen und Ihre letzte Aufgabe zu meistern, indem Sie Ihren eigenen Lernprozess reflektieren und die Arbeitsergebnisse anderer Kursteilnehmer bewerten.
Kursdiskussionen
Fragen an die Tutoren (Das filmende Klassenzimmer)
15 1
Links zu den Aufnahmen (Das filmende Klassenzimmer)
21 0
Willkommen im Kurs, bitte stellen Sie sich kurz vor (Das filmende Klassenzimmer)
29 7